Focusrite Control 2802

Focusrite Control 2802
Focusrite Control 2802
Focusrite Control 2802
Focusrite Control 2802
Artikel Nr: 150642
Marke: Focusrite
Kategorie: Studio-Mixer
Verfügbarkeit: Focusrite Control 2802 Im Rückstand Im Rückstand
Lieferkosten: Gratis Lieferung innerhalb der Schweiz
CHF 4449.00
UVP: CHF 5190.00
Kleines Recording-Mischpult und DAW-Controller in einem!

8 Mic-Preamps, Summing-Mixer mit bis zu 32 Eingängen.
Anzahl:-+

Angabe

    Focusrite Control 2802 ist ein kleines Recording-Mischpult und ein DAW-Controller in einem. Damit wird der Controller zum digitalen Nervenzentrum und dem analogen Herz im modernen Profi-Projekt-Studio.

    Analoge Recording-Konsole

    Mit einer Vielzahl an überragenden Analog-Features und Möglichkeiten, die sich in dem kompakten Gehäuse befinden, erinnert Focusrite Control 2802 eher an eine grosse Studio-Konsole. Acht Mikrofon-Vorverstärker liefern einen klaren und transparenten Klang. Der Summing-Mixer als Zentrale verarbeitet bis zu 32 Eingänge gleichzeitig mit ultra-geringen Verzerrungen, exzellentem Dynamikumfang und einem erweiterten Frequenzgang, der deutlich über die Hörgrenze des Menschen hinausgeht. Für satten Sound sorgt der druckvolle Master-Bus-Kompressor, der auch Parallel-Kompression für vielfältige Dynamiksteuerung bietet. Natürlich nicht nur auf dem Stereo-Mix, sondern auch auf jedem anderen Kanal-Paar. Analoges High-end bezeichnet nicht nur das gesamte Schaltungsdesign von Control 2802, sondern zieht sich durch das komplette Gerät und sorgt für beste Qualität an jeder Stelle.

    Ethernet-basierter DAW-Controller

    Mit Control 2802 steuern Sie jede wichtige Digital-Audio-Workstation. Die Dual-Layer-Control-Technologie erlaubt es, von der analogen Ebene direkt auf die DAW-Ebene zu wechseln und damit die Fader, Aux-Wege, Plug-ins und Automation Ihrer DAW zu steuern und durch Ihre Projekte zu navigieren. Die Ethernet-basierte Steuerung gibt Ihnen einen ganz neuen Zugriff auf Ihre Musik.

    Die motorisierten 100-mm-Fader von Control 2802 für die analoge und die DAW-Controller-Ebene können beide vollständig automatisiert werden. Auch die Steuerung der DAW-Kanal-Aux-Wege, Inserts und Gruppen direkt in Cubase, Logic, Pro Tools und Nuendo ist über ein HUI-Interface kein Problem. Vier Multifunktions-Drehregler eröffnen die präzise Kontrolle und auf den OLED-Anzeigen werden alle Informationen über die Mix-Elemente detailliert dargestellt. Zusammen mit der dezidierten Transport-Steuerung kommt man mit Control 2803 schnelle zu einem guten Sound, ohne ständig auf den Computer-Bildschirm starren zu müssen.

    Ein Gerät, viele Möglichkeiten

    Focusrite Control 2802 vereint ein analoges Mischpult mit der Qualität, wie man sie aus grossen Studio-Konsolen kennt. Dazu kommt ein automatisierbarer DAW-Controller von überragender Qualität. Dank der einfachen Umschaltung zwischen beiden Funktions-Ebenen arbeitet man mit Control 2802 gleichzeitig analog und digital.


    Key-Features:

    Transparente Class-A-Mikrofon-Vorverstärker.

    Diskret aufgebaute Transistor-Preamps mit extra grosser Bandbreite und sehr geringen Nebengeräuschen. Kanal-Inserts und Direct-Outs überall im Signalpfad eröffnen die ultimative Routing-Flexibilität. Vollständig automatisierbar, sowohl im analogen als auch im digitalen Modus.

    Stereo-Mix-Bus-Kompressor mit Parallel-Kompression.

    Leistungsfähige und druckvolle Dynamik-Steuerung mit der eingebauten Parallel-Kompression. Patchbar für jeden Kanal und mit externen Kompressoren erweiterbar.

    Analoger High-end-Summing-Mixer.

    Die sorgsam entwickelten Schaltungen bringen analoge Magie in Ihre Mixe. Übernehmen Sie die kreative Kontrolle über Ihre Mixe und geniessen Sie die Vorteile eines erweiterten Frequenzganges weit über 100 kHz hinaus.

    32 Eingänge für einen gewohnten, analogen Workflow.

    Acht analoge Kanäle, umschaltbar zwischen Mikrofon, Line und DAW sowie acht alternative Eingänge mit Gain- und Pan-Regler. Acht Summing-Eingänge in vier Stereo-Paaren. Stereo-FX- und Aux-Returns. Main- und DAW-Mix-Stereo-Returns.

    Komplett ausgestattete Master-Sektion.

    Unvergleichliche Monitor-Kontrolle direkt vom Studiomischpult aus. Viele Monitoring-Optionen inklusive Solo, Polaritäts-Wechsel und Mono-Modi lassen keine Wünsche offen.

    Fortschrittliche, Ethernet-basierte DAW-Steuerung.

    Einfache DAW-Steuerung dank Dual-Layer-Technologie. Einfach Plug-ins, Aux-Wege und Automation steuern und durch Projekte navigieren.

    Unvergleichliche Routing-Optionen.

    Dank der analogen Patch-Möglichkeiten können Sie alles aus Focusrites Control 2802 herausholen. Dank der sechs Aux-Wege, die neben dem Stereo-Mix-Bus verfügbar sind, stehen unzählige Routing-Optionen für den Studiobetrieb offen.


    Zusätzliche-Features

    Motorisierte Alps-Fader für den analogen und digitalen Modus.

    Sehr weiches und genaues Regelverhalten für akkurates Mischen im Handumdrehen. Unabhängige Funktion in einem oder beiden Betriebs-Modi.

    Schaltbare 48-V-Phantomspeisung und Kanal-Eingangs-Optionen.

    Schaltbarer Phantomspeisung, individuell einstellbarer Gain von 6 bis 60 dB, Phase-Reverse und schaltbare Hochpassfilter in jedem Kanal.

    Dezidierter Stereo-Cue-Bus.

    Schnelles und einfaches Erstellen und Regeln von Kopfhörer-Mixen mit dem dezidierten Stereo-Cue. Betrieb als Pre- oder Post-Fader. Wahlweise stehen alternative Eingänge bereit, um einem Mix bis zu acht Kanäle hinzuzufügen.

    Hochauflösende OLED-Displays.

    Klar und hell, so liefern die Displays sofort alle wichtigen Infos aus Ihrer DAW und helfen, Ihre Kanäle zu verwalten, direkt am Mischpult.

    10-LED-Kanal-Pegelanzeigen.

    Schnell reagierende 10-LED-Meter für Ein- und Ausgänge der analogen Kanaluüge oder der DAW-Returns.

    Robuste Konstruktion.

    Stabiles und ergonomisches Mischpult im Stil und der Art eines grossen Studio-Pults.

    i-Jack-Eingang.

    3,5-mm-Stereo-Klinken-Eingang mit Gain-Regler, für den schnellen und einfachen Vergleich von Mixen auf portablen Geräten.

Eigenschaften

    Spezifikationen
    Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, +/- 0,3 dB
    THD + Noise: <0,015 % @ 1 kHz
    Noise: Mic EIN (20 Hz bis 20 kHz, 150 Ohm Quelle) < -127,5 dBu
    Bus-Noise: Alle Eingänge gerouted < -80 dBu
    Mic CMRR: 70 dB (min. Gain)

    Abmessungen(B x H x T)
    450 mm x 170 mm x 550 mm (13HE im Rack, 15HE mit Raum für Anschlüsse)

    - Garantie: 2 Jahre

Dokumente

Anzahl: - +