Folgendes Zubehör passt zum Inhalt des Einkaufswagens

Nur für kurze Zeit
Kundenkommentare
Next
- Rolf Z. | 02.10.2019
Next
- Benjamin F. | 16.08.2019
Next
- Markus S. | 12.09.2019
Next
- Sandra G. | 14.10.2019
Next
- Rahel V. | 23.08.2019

BluGuitar AMP1 Mercury Edition

  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
  • BluGuitar AMP1 Mercury Edition
CHF 749.00
Zum Beispiel:

Anzahl:
4-kanaliger, voll analoger Boutique Amp mit 100-Watt Nanotube TM -Röhrenendstufe im Taschenformat.

Extrem vielseitiger voll analoger Boutique Amp mit vier exzellenten, modifizierbaren Kanälen mit zuschalt-und regelbarem Boost, Hall, drei integrierten Fußschaltern, einer erstklassigen Speaker-Simulation.
Product Rating5.0 von 5 | 3 Bewertungen |   Bewertung schreiben

Beschreibung

Der AMP1 TM von BluGuitar ® hat seit seinem Release mit dem innovativen „Pedal-Amp“-Format einen neuen Standard für Gitarrenverstärker gesetzt: Ein Gitarrenverstärker, der die Ansprüche eines professionellen Gitarristen auf der Bühne und im Studio erfüllt, der dabei aber so klein und leicht ist, dass man ihn im Handschuhfach oder Gigbag immer dabei haben kann. Mit dem neuen AMP1 TM Mercury Edition wird der
ohnehin schon vielseitige AMP1 TM noch flexibler und spricht dadurch auch moderne Spieler stärker an. Eine breite Soundpalette von Jazz bis Metal in Top-Qualität, die enorme Kraft und der Charakter alter Röhrenamps ohne Verluste oder Kompromisse in einem kompakten Gehäuse, ein Konzept mit allen wichtigen Funktionen und ohne unnötigen Schnickschnack, das Puristen wie auch Programmier-Freaks gleichermaßen
zufriedenstellt – dieser Gitarristentraum heißt BluGuitar ® AMP1 TM Mercury Edition: Vier ausdrucksstarke Kanäle mit purem Tone, gepaart mit 100 Watt Pure Tube Tone Power!

Eigenschaften

- Kanäle: Clean, Vintage, Classic, Modern
- Ausgangsleistung: 100 Watt
- Effekte: Reverb, Noise Gate
- Effect Loops: seriell/parallel, +4/-10dB schaltbar
- Switching: Clean/Overdrive, Boost, Reverb, alternativ: 3 User-Presets
- MIDI: optional mit MIDI1-Adapter
- Special Features: Custom Control, Phones, Recording Out, Silent Recording, 2ND Master*, PowerSoak*,
- programmierbare Schaltfunktionen*
- Speaker Out: 1 x 8 Ω, 1 x 16 Ω
- Spannung: AC 100-240V
- Maße: 245 x 68 x 192 mm
- Gewicht: 1,2 kg / 2lb
- : optional mit REMOTE1 oder externem MIDI-Controller und MIDI1

Bewertungen (3)

GesamtbewertungProduct Rating
Bedienung:  Product Rating
Eigenschaften:  Product Rating
Sound:  Product Rating
Product Rating
3 Kunden
Product Rating
niemand
Product Rating
niemand
Product Rating
niemand
Product Rating
niemand
GesamtbewertungProduct Rating
Bedienung:  Product Rating
Eigenschaften:  Product Rating
Sound:  Product Rating
Betreten dringend erwünscht
zu meiner Verteidigung... ich spiele seit 1987 eine Yamaha FIFTY 112 60 Watt 1X12 Combo
von daher kann ich nur sehr begrenzt vergleiche und Rückschlüße ziehen.

so, was sagt man dazu klein leicht und wenn an, dann leuchtet es Blau...

ich spiele in einer Band, die keine fetten 4x12 Türme und irgendwelche AMP´s auf der Bühne haben möchte, sonder alles direkt in PA und dann auf die Ohren.
Nur mit meinen Effekten und Passive Pickups, bin ich untergegangen.
dann die Empfehlung 'teste mal den kleinen an, damit kannst du direkt in die PA'
ist garnicht groß aufgefallen, kleine Schachtel, paar Knöppe, aber mit dem ersten Anschlag.... das WOW-Effekt unbezahlbar!

Super leicht zu bedienen, jeder Knopf ist beschriftet und macht auch genau das. keine x Untermenüs und doppe-l und dreifachbelegung.

Anschließen, einschalten und den Rest aus dem Handgelenk schütteln.

4 Kanäle decken alles ab, was der Brettspieler braucht.

Egal ob die Effekte vor dem Amp liegen, oder über Send/Return eingespielt werden. das Teil ist eine Rampensau und die ist von Weich bis Derb und leise bis brachial laut.

Früher hatte ich auf Reise meinen GT001 dabei, jetzt den AMP1 und verliere nicht Stunden lang Zeit mich durch 100ter Sounds zu zappen.

sehr klare Kaufempfehlung
GesamtbewertungProduct Rating
Bedienung:  Product Rating
Eigenschaften:  Product Rating
Sound:  Product Rating
Wunderkiste
Vielleicht bin ich ein wenig Apple-geschädigt; da habe ich all die Präsentationen reingezogen, in denen sie einem das Blaue vom Himmel herab versprechen. So toll die Geräte sind, so wenig vermag die Qualität und der Grad an Innovation mit der Rhetorik mithalten. Wenn dann der Thomas Blug in seinen Videos oder auch der Präsentation, der ich vor einigen Monaten in Giebenach beiwohnte, das Blaue vom Himmel herab verspricht, kann ich jeweils ein gewisses Mass an Zurückhaltung und Vorsicht nicht abschütteln. Zumal so Geräte erfahrungsgemäss bei Gitarristen vom Format Blug immer min. 20 % besser klingen als wenn ich als Amateur sie in den Händen halte.
Nun gut, ich brauchte (O.K., ein grosses Wort, reden sie mal mit meiner Frau) einen neuen Amp und so wollte ich auch dem blauen Versprechen eine Chance geben. Frei heraus: ich hab mich auf den ersten Klick in das Ding verliebt. Als Referenz hab ich zu Hause noch eine Stunde über meinen dreissig jährigen Vox AC 30 genudelt und Bei Musix liess ich mir einen Koch-Head zum Vergleich hinstellen. Und siehe da, der Amp1 kann qualitativ locker mithalten. Natürlich musste ich das Ding sofort mit nach Hause nehmen, wo ich es sogleich neben den Vox stellte, um die beiden so unterschiedlichen Teile miteinander zu vergleichen. Und klar, sie klingen unterschiedlich. Der Amp1 hat einen Mashall-Stammbaum und der Vox klingt sowieso sehr eigenständig. Aber das Spielgefühl, die Soundqualität und der Spassfaktor sind ebenbürtig. Ich bin noch immer komplett verblüfft.
Die Bedienung ist dann ebenfalls sehr einfach und verständlich. Die Tonregler (EQ und Gain) reagieren so filigran, dass man sie im Millimeterbereich drehen muss, um nicht zu übertreiben.
Ich bin wirklich ein Röhren-Purist und ein beinahe schon militanter Digita-Modelling-Gegner. Trotzdem hat mich der Amp1 Mercury Edition voll und ganz überzeugt.
Übrigens liess mich der überaus freundliche, zuvorkommende und auch sachkundige Musix-Mitarbeiter (muss auch mal gesagt sein) den Mercury mit dem originalen Amp1 vergleichen. Offen gestanden hat mir der Vintage-Kanal beim Original ein ganz klein wenig besser gefallen. Aufgrund des Gesamtpakets und insbesondere der Qualität des Modern Kanals hab ich dann doch den Neuen adoptiert.
GesamtbewertungProduct Rating
Bedienung:  Product Rating
Eigenschaften:  Product Rating
Sound:  Product Rating
Excellent!
Amp 1 is, tonally, a very versatile and superb sounding amp. It looks small, and weighs only 1.2 kgs, but packs a hell of a punch. Thomas Blug really has thought of almost every guitarist's needs with this tonally. I use it direct to the PA via the Record/Headphone Out and it sounds great (and the monitor as an amp). If you're a lead guitarist, I guess the Remote will be needed which will add to the cost. For me it works as a stand alone unit as it is possible to allocate the foot switches to 3 of the 4 channels. I personally use the Vintage for clean and crunch and then the Classic and Modern for higher gain stuff. It is not cheap but so far I do not regret buying it at all.
MusiX Giebenach
MusiX AG
Sägeweg 15
4304 Giebenach BL
giebenach@musix.ch
Tel: 061 813 11 77
Mo: Nur Abholung 10h-12h + 13:30-17:30
Di-Fr: 10h-12h + 13:30-18h
Sa: 10h-16h

Mehr Infos ...schliessen
MusiX AG
Maulbeerstr. 8
3011 Bern BE
bern@musix.ch
Tel: +41 31 382 04 86
Di-Fr: 12h-18:30
Sa: 09h-16h

Mehr Infos ...schliessen
Anzahl:-+
Wieso MusiX?
  • Portofrei ab CHF 50.- (CH)
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 3 Jahre MusiX Garantie *in CH*
  • Persönliche Beratung
  • 25'000 Produkte sofort ab Lager
  • Lieferung gegen Rechnung
  • Tägliche Lieferung
Kundenkommentare
Next
- Anina D. | 27.09.2019
Next
- Hansjürg K. | 06.08.2019
Next
- Rolf B. | 09.08.2019
Next
- Diego B. | 05.09.2019
Next
- Andreas H. | 17.08.2019
Ihre Einstellungen
Discount Basis: 1. Bisheriger MusiX Preis, 2. empfohlener Listenpreis